TuS Erndtebrück empfängt Titelverteidiger SC Paderborn 07

TuS Erndtebrück empfängt Titelverteidiger SC Paderborn 07

Unterschiedlicher könnte die Gemütslage vor dem Endspiel um den Krombacher Westfalenpokal am „Finaltag der Amateure“ am 21. Mai kaum sein: Gastgeber TuS Erndtebrück steigt aus der Regionalliga in die Oberliga Westfalen ab. Der Titelverteidiger aus der Paderstadt feiert hingegen die Rückkehr in die 2. Bundesliga. Auf- gegen Absteiger und das zur besten Sendezeit um 14.30 Uhr in der ARD-Livekonferenz. 

Auch wenn das Aufeinandertreffen der westfälischen Finalisten live übertragen wird, hoffen die Verantwortlichen beider Vereine auf reichlich Zuschauer im Pulverwaldstadion. An den Eintrittspreisen soll es nicht liegen: Kinder und Jugendliche unter 14 Jahre haben freien Eintritt. Erwachsene zahlen für Stehplätze auf der Haupttribüne neun Euro, auf der Gegengerade und im Gästeblock sieben Euro (ermäßigt fünf Euro – für Rentner und Studenten sowie Schwerbehinderte nach Vorlage des entsprechenden Ausweises und Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren). Sitzplatzkarten kosten 12 Euro.

Der Vorverkauf startet am Freitag, 11. Mai. Tickets gibt es in den Filialen der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück sowie bei Lotto Stöcker und Lotto Gessner in Erndtebrück. Weitere Karten gibt es im Fanshop des SC Paderborn 07 in der Benteler-Arena. Schiedsrichterausweis-Inhaber, BDFL-Inhaber und Verbandsausweis-Inhaber erhalten freien Eintritt und eine Stehplatzkarte an der Abholkasse.

Das Spiel steht unter der Leitung von Bastian Börner und seinen Assistenten Jörn Schäfer und Lars Lehmann. Als 4. Offizieller fungiert Armin Hurek.

Der TuS Erndtebrück weist auf eine veränderte Verkehrsführung am Finaltag hin: Die Anreise der Gästefans erfolgt ausschließlich über die Jahnstraße. Die Parkplätze in Richtung des Gästeblocks sind allesamt ausschließlich für Zuschauer aus Paderborn vorgesehen. Die Vereinsverantwortlichen bitten die heimischen Zuschauer, innerorts bekannte Parkplätze zu nutzen: P+R am Bahnhof, Marktplatz (ALDI/REWE), LIDL an der B62 sowie die Pulverwaldstraße (linksseitig in Fahrtrichtung Jahnstraße) und Schulstraße (rechtsseitig in Fahrtrichtung Bergstraße).

Marcel Michel

Schreibe einen Kommentar